IT-Korrespondentin bei der Nachrichtenagentur Reuters und Autorin

 

Ich, Nadine Schimroszik, arbeite als Journalistin in Berlin.

Nach dem Studium der Publizistik und Betriebswirtschaftslehre habe ich ein Volontariat bei der Nachrichtenagentur ddp absolviert und berichtete dafür unter anderem einige Zeit aus Hamburg und Potsdam. Danach blieb ich erstmal bei ddp als Wirtschaftsredakteurin, bevor ich zu Reuters in Berlin wechselte. Dort widmete ich mich zunächst neben dem normalen 'Tagesgeschäft' vor allem Technologie-, Telekommunikations- und Startup-Themen. Seit November 2017 schreibe ich als IT-Korrespondentin fast ausschließlich darüber. Meine Freizeit verbringe ich mit meinen Kindern und versuche, ab und an Sport zu treiben und zu verreisen. Dabei zieht es mich immer wieder nach London - einer Stadt, mit der ich seit meinem Journalisten-Austausch im Rahmen des George-Weidenfeld-Stipendiums von IJP, das ich beim "Guardian" verbrachte, viele schöne Erinnerungen verbinde.

Ab und an zieht es mich auf die Bühne. Dann moderiere ich - auf Deutsch oder Englisch - gern komplette Thementage oder Veranstaltungen wie im German Haus auf dem SXSW in Austin 2019, äußere ich mich auf Podiumsdiskussionen zu Wirtschaftsfragen und Themen, die in Zusammenhang mit meinen beiden Büchern oder meinem Job als IT-Korrespondentin stehen. So interviewte ich kürzlich SAP-Vorstandsmitglied Adaire Fox-Martin anlässlich des Abschlusses des No-Boundaries-Startup-Programms. Schauen Sie gern einmal hier, hierhier oder hier auf den entsprechenden Websites nach Beispielen und melden Sie sich bei mir, wenn Sie Bedarf haben.